Lie In The Sound

Archiv ‘♫ Mp3 ♫’ category

Free Christmas singles from The Zolas, Theory of a Deadman, Big Sugar & more

English/Deutsch

theory of a deadman

Music marketing company Frontside has just uploaded a bunch of pretty cool Christmas songs from several Canadian artists on Soundcloud. It just feels like… youknowwhat! Better get them while you can. Seriously, artists as well as labels and promo companies tend to do strange things. Two days ago Over the Rhine uploaded their new Christmas compilation to Noisetrade, the very next day, a few hours after I had written about it, it was gone. So enjoy your treats… you never know. (mehr …)

Grey’s Anatomy Soundtrack: Folge 1019 Der Harper Avery Award – Streams + Mp3s

Episode 10×19

“Der Harper Avery Award”

OT: “I’m winning”

 

Greysanatomy-title

 

Die heutige Folge versöhnt mich wieder ein bisschen mit dem Soundtrack, zwar wird wieder nur in der 80er-Mottenkiste gekramt, das Cover von Juliette Commagere ist jedoch ganz fantastisch geworden und auch Sleeping At Last tönt sehr fein. Da passt es sehr gut, dass wir vor wenigen Tagen den neuen Weihnachtssampler des Barden vorgestellt haben. Sleeping At Last – Christmas Collection 2014 könnt ihr euch gratis downloaden und hoffentlich viele schöne Weihnachtsmomente damit genießen. (mehr …)

Free Mp3: Bobby Harlow – A Yuletide Tune (To Clap Along To)

English/Deutsch

It was the summer of 1973 my mom had just escaped her sad and reactionary home to the legendary Yuletide Sunshine Festival. And there was him: Adorable Bobby Harlow singing his A Yuletide Tune (To Clap Along To). Oh well some joints later they did clap along to each other in an universal orgasmic way. Nine month later in February 2014 little DifferentStars was born. Did you ever ask yourself how someone can be as addicted to Christmas music as me, well now you know.

Fun Fact: There’s this guy on twitter named Bobby Harlow who claims to be a producer and mastermind of Burger Records. He even uploaded this track on soundcloud. Don’t listen to him. It’s embarassing what bullshit stories people make up just to sound special and interesting.

Es war der Sommer 1973, als meine Mutter ihrem traurigen und muffig-spießigen Elternhaus zum  legendären Yuletide Sunshine Festival entfloh. Und dort traf sie auf ihn: Den anbetungswürdigen Bobby Harlow. Zuerst begeisterte er sie auf der Bühne mit seinem A Yuletide Tune (To Clap Along To). Einige Joints später waren die beiden in nie dagewesener orgiastischer Lebensfreude vereint. Neun Monate später, im Februar 1974 wurd die kleine DifferentStars geboren. Für alle, die sich immer gefragt haben, wie kann es nur dazu kommen, dass jemand sooo Weihnachtsmusik-vernarrt ist. Die ist die volle und ganze Wahrheit! (mehr …)

Free Christmas Album: Sleeping At Last – Christmas Collection 2014

English/Deutsch

original-christmas_collection_2014_-_cover_1-3

Sleeping At Last has been a regular guest on our blog since Christmas time 2011. Which has less to do with Christmas then you think right now. It’s all about Grey’s Anatomy. The team behind that series definitely has a crush on Sleeping At Last. He’s one of the most featured artists recently. And I… oh well, loved that series for quite some years and I have been a huge fan of the Soundtrack (till they started this 80ies cover horror).

(mehr …)

Grey’s Anatomy Soundtrack: Folge 1018 Knockout – Streams + Mp3

Episode 10×18

“Knockout”

OT: “You be illin”

Für alle, die sich fragen, warum ich vergangene Woche keinen Beitrag zur Episode 10×17 “Weißt du, wer du bist?” (OT: “Do you know?”) veröffentlicht habe: Dies war die allererste Grey’s Anatomy Folge, in der es keine Musik gab. Tja, die Entscheidungen von Shonda Rhimes und Music Supervisor Alex Patsavas scheinen mir wenig glücklich, was Staffel 10 angeht. Für den Rest der Staffel wird es nur noch 80er-Coverversionen geben. Wobei angenehm überrascht haben mich Bootstraps mir ihrer Version des Whitney Houston Klassikers I Wanna Dance With Somebody (Who Loves Me). In shoegazig und Moll wird dieses zu oft-im-Radio-gehörte-Tralala endlich wieder angenehm und erträglich. Ganz nach meinem Geschmack sind natürlich auch die Magic Wands, kein Wunder, dass diese vom vielgeschätzten Coast is Clear schon empfohlen wurden.

Greysanatomy-title

Magic Wands – Burning Up (Madonna Cover)

Magic Wands – Burning Up from Magic Wands on Vimeo.

Link: Facebook

Free Mp3:

Beim sehr geschätzten Bloggerkollegen Coast is Clear könnt ihr euch die Songs Black Magic und Teenage Love kostenlos downloaden.

(mehr …)

Free Mp3: The Dollyrots – Let’s Turkey Trot

English/Deutsch

Dolly Rots - Lets Turkey Trot

Finally the Christmas Party kicks off, The Dollyrots have arrived. Blogging about Christmas music is indeed like throwing a party, you know you can trust in some fine regular guests but you never know how long they keep you waiting. This year the beloved garage/punk rockers spice up the Christmas season with a Holiday song which was originally recorded by Little Eva in 1963. Let’s Turkey Trot was featured in the movie Easy Rider but never made it to the orignal soundtrack. The song will probably help you through Thanksgiving and still be in your playlist on New Years Eve. It’s an unique and universal Holiday song. Last year’s Christmas single I Saw Mommy Biting Santa Claus had been one of my 2013’s favourites. I’ve added the singles of 2012 and 2011 below, both of them are still available als Free Download/Name your price. (mehr …)

Free EP: Das unweihnachtliche Geschenk der PINS vor der Adventszeit

pinsxmaspicSMALL

Wie der Titel des Posts schon sagt, bin ich musikalisch zur Zeit mal wieder in ganz anderen Gefilden unterwegs. Nicht vor Ende November hatte ich mir selbst geschworen, eigentlich, sollte es mit weihnachtlicher Musik hier auf dem Blog losgehen. Wird jetzt aber wohl doch eher morgen oder übermorgen werden. Es gibt besondere Musiksnob-Festtage, die gehen das Jahr über vollkommen spurlos an mir vorbei. Eine der Jahresjubelfeiern der wahren Musikkenner wäre da der Cassette-Store-Day, welcher gleich gefolgt vom Record-Store-Day pure Ignoranz meinerseits erntet. Ich gehöre zu der Generation, die Bleistifte nicht zum Zeichnen kunstvoller Gemälde, sondern dem Wiedereinfädeln des Kassetten-Bandsalats verwendete. Meine Beziehung zur Vinyl ist ähnlich herzlich. Beim Immer-Wieder-Hören-Wollen meiner Lieblingslieder krachte die Plattennadel zu oft auf die Schallplatte und hinterließ denkbar ungeliebte Kratzer. Wie gut, dass irgendwann die CD erfunden wurde und dann ja auch die Mp3. Langer (Vor-)Rede, kurzer Schluß:

(mehr …)

Grey’s Anatomy Soundtrack: Folge 1016 Standpauke Streams + Mp3s

Episode 10×16

“Standpauke”

OT: “We gotta get out of this place”

 

Greysanatomy-title

 

Das Schönste an der heutigen Folge von Grey’s Anatomy ist mit Abstand Something About You von Correatown. Das Cover gefällt mir deutlich besser als das Original von Level 42. Das Schlimmste an der aktuellen Episode wiederum ist, auch mit Abstand, How Will I know von Sam Smith. Schon im Original ein nervenzersägender Ohrwurm der einstigen Diva Whitney Houston, versoul-haucht der Brite den Evergreen zu gänzlich Ungenießbarem. Das werden viele anders sehen, die lieben dann aber auch sicher Helene Fischer und Unheilig. Der Rest ist nett und stört nicht weiter ;-)

 

Le Tigre – “I’m So Excited” (The Pointer Sisters Cover)

Le Tigre – Tell You Now – Sixteen – I’m So Excited from JEFFRO-BURNZ on Vimeo.

Link: Facebook

Free Mp3:

Den Song Fake French könnt ihr euch gratis als Teil der The WIRED CD : Rip. Sample. Mash. Share. beim Free Music Archive oder auf Jamendo abholen. (mehr …)

Ein bisschen Halloween-Tamtam…

Ich bin zwar kein großer Verfechter von Halloween, aber ich sehe auch nicht ein, warum Zombies und andere gestörte Erscheinungen an 364 Tagen im Jahr frei herumlaufen dürfen, aber ausgerechnet an Halloween etwas von komischen amerikanischen Bräuchen gefaselt und die Nase gerümpft wird. Kurzum, es spricht nichts gegen Halloween, vor allem dann nicht, wenn Musiker diesem Monsteraufmarsch die eine oder andere Inspiration abgewinnen können. Darum seien jetzt auf die Schnelle vier Tracks empfohlen, die den diesjährigen Gruseltag musikalisch oder visuell ein bisschen aufpeppen wollen.

Beartown Zodiac – Run For Your Life

(mehr …)